Mehr Traffic durch Pinterest

Um organischen Traffic zu generieren, eignet sich #Pinterest hervorragend und übertrifft hier durchaus andere Netzwerke.
Beiträge sind mit der Website verknüpft und mit einem Klick auf den Pin erreichbar. Ein großer Vorteil gegenüber Facebook und Instagram ist, dass alle Nutzer Zugriff auf die Beiträge haben und diese auf ihren eigenen Pinnwänden sammeln können (vorausgesetzt die Beiträge sind öffentlich).
Dieses lawinenartige Prinzip kann für eine große Reichweite und nachhaltigen Traffic sorgen. Wusstet ihr, dass Pinterest insbesondere von Frauen genutzt wird?
Einer Studie von Pew Research https://pewrsr.ch/2RFxfdr zufolge zeigt, dass 45 Prozent aller weiblichen Internetnutzer Pinterest nutzen. Habt ihr also Produkte oder Dienstleistungen, die auf diese Zielgruppe ausgerichtet sind? Dann nutzt Pinterest.

Hier funktionieren viele Themen, die dein Unternehmen weiterbringen können. Um einen Einblick zu gewinnen, wie erfolgreiche Pinterest-Accounts aussehen, haben wir euch hier mal Übersicht mit den erfolgreichsten Nutzern von Pinterest in Deutschland verlinkt: https://bit.ly/2Ryyfj7