Neuer Rankingfaktor: Core Web Vitals

Neuer Rankingfaktor ab Mai 2021

Google gab bekannt, dass ab kommendem Mai auch die Core Web Vitals als Rankingfaktor bei der Google Suche berücksichtigt werden. Aber was genau heißt das jetzt eigentlich?

“Core Web Vitals” beschreibt eine Kennzahl, mit der Google die Nutzererfahrung beim Websitebesuch definiert. Im Detail spiegelt die Kennzahl den LCP (Largest Contentful Paint), FID (First Input Delay) und CLS (Cumulative Layout Shift) wider.

Largest Contentful Paint

Der LPC ist eine Kennzahl, die die Dauer des Ladevorgangs der Hauptinhalte einer Seite misst.
Wird das von Google definierte Element innerhalb 2,5 Sekunden geladen wird der Wert als gut angesehen, ab 2,6 Sekunden gilt die Metrik als optimierungsbedürftig und ab 4,1 Sekunden ist der Wert als schlecht zu betrachten

First Input Delay

Der FID misst die Zeit vom Ausführen einer Benutzerinteraktion wie einem Link- oder Button-Klick bis zur Reaktion des Browsers auf diese Interaktion.
Ein FID wird als gut angesehen, wenn die Verzögerung zwischen Eingabe und Reaktion geringer als 100 ms beträgt. Bis 300 ms ist der Wert optimierungsbedürftig und ab 300 ms betrachtet Google ihn als schlecht.

Cumulative Layout Shift

Der CLS misst, wie stabil ein Website-Layout ist und ob sich Elemente während der Nutzung verschieben.
Ist der berechnete Wert geringer als 0,1 sind keine Maßnahmen notwendig. Bis zu einem Wert von 0,25 gilt der CLs als optimierungsbedürftig. Ab einem Wert von 0,25 ist der Wert stark optimierungsbedürftig.

Zusammengefasst

Die Core Web Vital setzt sich also aus dem Ladevorgang und der Geschwindigkeit, der Interaktivität und Stabilität einer Website zusammen.
Mit der Google Search Console kann man diese prüfen und die individuellen Optimierungsmöglichkeiten ableiten.

Die genannte Faktoren sind allerdings nicht unumstößlich: Google hält sich Core Vitals zu erweitern oder abzuändern, immer angepasst darauf, wie sich Nutzererfahrungen und -erwartungen entwickeln.

Neben den Core Web Vitals spielen natürlich auch andere Faktoren wie ein mobil optimiertes Layout, die Vermeidung von aufdringlichen Störern und einer sicheren Website mit SSL-Verschlüsselung eine Rolle. All diese Faktoren machen aber auch über reines Suchmaschinenranking hinaus Sinn, um die Benutzererfahrung zu verbessern und einen seriösen Webauftritt zu bieten.

Wie bekomme ich Unterstützung?

Analyse oder Optimierung: wir helfen gerne


Teile diesen Beitrag